ProEnMune

Die ökologische Alternative für Tiergesundheit

Gerade bei Aufzucht- und Masttieren ist Prophylaxe wichtig, zumal Züchter keine antibiotisch wirkenden Leistungsförderer einsetzen dürfen.

Darum haben wir das ökologische Spezialfuttermittel ProEnMune aus Hefezellschalen entwickelt.

 

 

Positive Wirkung auf das Immunsystem

Bei der Züchtung von Hefe fallen flüssige Hefezellschalen an. Die bestehen größtenteils aus Glucanen und Mannanen, deren positive Gesundheitswirkung auf viele Tiere wissenschaftlich belegt ist: Der Mehrfachzucker Beta-Glucan stimuliert das körpereigene Abwehrsystem und fördert Wachstum sowie Stressresistenz; Mannane sorgen für die Vermehrung und Stabilisierung der positiven Darmflora.


Die Auswirkungen von ProEnMune zeigen zum Beispiel die Welslarven von Ahrenhorster Edelfisch: Die legen nach 15 Tagen Fütterung mit ProEnMune doppelt so viel Gewicht zu und verringern ihre Sterblichkeitsrate um 21% gegenüber der Kontrollgruppe, die ohne das Spezialfuttermittel auskommen muss.

Garantiert keine genetisch manipulierten Vorprodukte

 

ProEnMune ist auch in der ökologischen Landwirtschaft verwendbar.

 

ProEnMune hat keine Nebenwirkungen und verbessert die Gesundheit von

  • Fisch in Aquakultur
  • Schweinen, insbesondere abgesetzten Ferkeln und Zuchtsauen
  • Geflügel
  • Schafen, Rindern
  • Heimtieren wie Hund und Katze
  • Pferden und Fohlen